© Iakov Kalinin - Fotolia.com (2)
[Ernährung] [Inhalt] [Naehrstoffe] [freie Radikale] [Energiebilanz] [individuelle Ernährung] [Diät] [alternative Ernährungsformen] [Nahrungsergaenzungen] [Ernaehrungspyramide] [Lebensmittel] [Salmonellen] [Säuren Basen] [Rezepte] [Fragen] [Kontakt]
[Ernährung]
[Auflaeufe]
[Desserts]
[Eierspeisen]
[Fischgerichte]
[Fleischgerichte]
[Grillgerichte]
[Meeresfrüchte]
[Ofengerichte]
[Pasta]
[Pizza]
[Salate]
[Soßen]
[Suppen]
[Anfaenger]
[Schnelle Küche]
[Preiswerte Gerichte]
[Restekueche]
[Singlekueche]
[Mikrowellengerichte]
[Fertiggerichte aufpeppen]
[Fondue und Raclett]
[Partygerichte]
[Roemertopf]
[Wok und Pfanne]
[Internationale Küche]
[Alkoholfreie Getränke]
[Brot]
[Kuchen vom Blech]
[Torten]
[Kleingebäck]
[Muffins]
[Waffeln]
[Plaetzchen]
[Weihnachtsgebäck]
[Pralinen]


 

 

 

Desserts, Teil 4

Schokoladenpudding
Karamellpudding
Grüner Wackelpudding mit Vanillesoße
Obstsalat
Apfelkompott
Beeren-Walnuss-Crumble
Beerenmix mit Zabaione
Rote Grütze
Milchreis mit Mangos
Schokofrüchte
Flambierte Bananen
Quark mit Früchten
Mokka-Quark
Orangenjoghurt mit Krokant
Joghurt mit Kiwi
Mousse au Chocolat
Tiramisu
Panna cotta

Crème brûlée
 

Haselnusscreme
Zitronencreme
Rhabarber-Schmand
Bayerische Creme mit Erdbeeren
Bratäpfel
Birne Helene
Pfirsich Melba
Erdbeer-Soufflé
Vanilleeis
Gefrorenes Espresso-Mousse
Heidelbeer-Parfait
Kiwi-Bananen-Eis-Shake
Himbeer-Sorbet
Germknoedel
Kirschmichel
Schokoladenkuchen mit Karamellsoße
Rumtopf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FL468x80

 

Quark mit Früchten

 

350 g Quark

350 g Erdbeeren

350 g gemischte Beere (nach Belieben Himbeeren, Brombeeren, rote Johannisbeeren, Heidelbeeren)

1 Limette

1 Nektarine

100 g Sahne

1 ½  Päckchen Vanillezucker

1 EL Honig

 

Die Beeren waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Die Nektarine waschen, abtrocknen und in schmale Spalten schneiden. Alles in einer Schüssel vorsichtig vermengen und mit 1 EL Honig süßen.

 

Die Schale der Limette waschen, mit einem Küchentuch trocken tupfen und fein abreiben. Danach die Limette halbieren und den Saft auspressen.

 

Quark, Limettenschale, 2 EL Limettensaft und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren. Die Sahne mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Handrührgerät in einer zweiten Rührschüssel steif schlagen und unter den Quark heben.

 

Die Hälfte des Obstes unter den Quark mischen und diesen auf 4 Dessertschälchen verteilen. Das restliche Obst als Topping auf dem Quark verteilen.

 

 

Mokka-Quark

 

500 g Quark

75 g Zucker

30 g Kakaopulver

1 TL Instantkaffee

125 ml Milch

Mokkaschokoladenbohnen zum Garnieren

 

Milch und Quark in einer Schüssel mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Handrührgerät zu einer glatten Creme verrühren. Zucker, Kakao und Instantkaffee unterrühren.

 

Die Creme auf 4 Dessertschälchen verteilen, mit Mokkaschokoladenbohnen verzieren und vor dem Servieren mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

 

 

 

 

 

Orangenjoghurt mit Krokant

 

700 g Sahnejoghurt

40 g brauner Zucker

40 g Haselnusskrokant

½ Orange, unbehandelt

 

Die Schale der halben Orange mit heißem Wasser waschen, gut abtrocknen und fein abreiben. Den Saft auspressen und mit dem Sahnejoghurt verrühren. Mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Handrührgerät einige Minuten aufschlagen.

 

Den braunen Zucker mit dem Haselnusskrokant in einem Schälchen mischen.

 

Den Boden von 4 Dessertgläsern jeweils mit der Zucker-Krokant-Mischung bedecken, darauf eine Schicht Joghurt verteilen, dann wieder Zuckerkrokant. So weiter schichten bis Joghurt und Zuckerkrokant auf die 4 Gläser verteilt sind. Wobei die Krokantmischung als oberste Schicht enden sollte.


Den Joghurt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

 

 

Joghurt mit Kiwi

 

700 g Joghurt, fettarm

4 Kiwis

3 EL Honig

4 EL Zitronensaft

Schokoladenraspeln zum Garnieren

 

Joghurt, Honig und Zitronensaft mit dem Schneebesen in einer Schüssel verrühren und anschließend auf 4 Dessertschälchen verteilen.

 

Die Kiwis schälen, in dünne Scheiben schneiden und kranzartig auf den Joghurt legen. In die die Mitte Schokoladenraspeln streuen.

 

Weitere Dessert-Rezepte

 

Diese Website durchsuchen:

.