© Iakov Kalinin - Fotolia.com (2)
[Ernährung] [Inhalt] [Naehrstoffe] [freie Radikale] [Energiebilanz] [individuelle Ernährung] [Diät] [alternative Ernährungsformen] [Nahrungsergaenzungen] [Ernaehrungspyramide] [Lebensmittel] [Salmonellen] [Säuren Basen] [Rezepte] [Fragen] [Kontakt]
[Ernährung]
[Inhalt]
[Suche]
[Naehrstoffe]
[freie Radikale]
[Energiebilanz]
[individuelle Ernährung]
[Diät]
[Kontakt]
[alternative Ernährungsformen]
[Nahrungsergaenzungen]
[Ernaehrungspyramide]
[Lebensmittel]
[Salmonellen]
[Umgang mit Lebensmitteln]
[Rezepte]
[Säuren Basen]
[Fragen]


 

 

 

Unsere Ernährung - Nahrungsmittel

Als Nahrungsmittel werden Lebensmittel bezeichnet, die der Ernährung dienen. Nicht immer sind die Grenzen zwischen Nahrungs- und Genussmittel eindeutig. So dienen Gewürze beispielsweise vor allem dem Genuss, habe jedoch auch einen stofflichen Nutzen für den Menschen.

Die wichtigsten Nahrungsmittel, die mengenmäßig den Hauptbestandteil der Nahrung ausmachen, bezeichnet man als Grundnahrungsmittel. Sie können kulturell und regional ganz unterschiedlich sein. Wasser, Getreide, Speicherwurzeln, wie Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Fisch, Fleisch, Milch und Eier zählen hierzu. Sie versorgen den Körper mit Energie und den wichtigsten Nährstoffen, wie Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten. In manchen Kulturen oder sozialen Gruppen werden bestimmte Lebensmittel, wie beispielsweise Alkohol, Fleisch oder bestimmte Fleischsorten, abgelehnt.

Ernaehrung-Ernaehrungskreis02
FL468x80

 

Diese Website durchsuchen: